Gewichtsprobleme

Die Schwierigkeiten mit dem Gewicht 

Kennen auch Sie Gewichtsprobleme? Sie haben viele verschiedene Diäten hinter sich, alle mit mehr oder weniger Erfolg? Anfangs sind die Kilos richtiggehend gepurzelt, aber dann kam der JoJo-Effekt und mit ihm mehr Kilos als vorher? Übergewicht, aber auch Untergewicht, ist ein großes Thema unserer Zeit. Dabei geht es nicht nur um die Zahl auf der Waage, sondern vor allem darum, dass Sie sich in Ihrem Körper wohlfühlen. 

Idealgewicht und Übergewicht – wo verläuft die Grenze? 

Generell muss man zwischen Übergewicht, das hauptsächlich ein kosmetisches Problem darstellt, und gesundheitlich bedenklicher Fettleibigkeit (Adipositas) in verschiedenen Graden unterscheiden. Eine Faustregel für die Feststellung des Grades des Übergewichts ist der BMI (Body Mass Index). Dabei wird Ihr Körpergewicht in kg durch Ihre Körpergröße in m zum Quadrat geteilt. Ein BMI von 18 – 25 gilt als Normalgewicht, ab 30 spricht man von Adipositas. Damit ist aber noch nicht gesagt, dass Sie sich mit einem BMI von 21 zwangsläufig wohl und gesund fühlen müssen und mit einem BMI von 27 übergewichtig sind. Der BMI berücksichtigt beispielsweise nicht, dass Muskelmasse schwerer ist als Fett und nimmt auch keine Rücksicht auf die Fettverteilung. 

Warum kämpfen Sie mit Übergewicht? 

Die Ursachen für Übergewicht sind sehr vielfältig. Grundsätzlich nehmen Sie dann zu, wenn Sie über einen längeren Zeitraum mehr Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrauchen. Essen ist in unserer modernen Zeit 24 Stunden am Tag verfügbar, es ist also viel leichter, etwas zu essen als nicht zu essen. Dazu kommt, dass sehr viele Menschen einen sitzenden Beruf haben und sich auch in der Freizeit nicht ausreichend bewegen. So ist der Grundumsatz an Kalorien sehr niedrig, Sie nehmen leicht zu.

Auf der anderen Seite kann eine Störung des Stoffwechsels wie eine Schilddrüsenunterfunktion vorliegen, die ein Abnehmen nicht ermöglicht. Solche Stoffwechselstörungen können über Laboranalysen diagnostiziert werden. 

Untergewicht 

Genauso belastend wie Übergewicht kann Untergewicht sein. Zu essen und nicht zuzunehmen oder gar keinen Hunger zu haben, kann ebenfalls viele Ursachen haben. Das Untergewicht kann aus einer chronischen Erkrankung resultieren, aber auch durch Ihren persönlichen Stoffwechsel und die Ernährung verursacht werden. 

Die Psyche und das Gewicht 

Ein ganz wichtiger Punkt beim Thema Idealgewicht ist die Psyche. Nicht nur Essstörungen wie Magersucht oder Bulimie beeinflussen das Gewicht. Manchmal kompensieren wir mit Essen Traurigkeit oder Enttäuschung. Wird das zur Gewohnheit, sind Übergewicht und weiterer Frust die Folge. 

Wie können Sie langfristig und erfolgreich Ihr Gewicht kontrollieren? 

Viele Diäten schreiben eine besondere Kost vor, die Ihnen vielleicht nicht unbedingt schmeckt oder sie sind zu einseitig. Das Um und Auf einer erfolgreichen Gewichtskontrolle ist aber die Langfristigkeit der Ernährungsumstellung auf die für Sie individuell passende Ernährung. Diese passende Ernährungsform zu finden, ist meine Aufgabe, bei der ich mich auf die Stoffwechselanalyse gesund+aktiv stütze. Auch die Bewegung und die Einbindung des Sports in Ihren Alltag dürfen nicht zu kurz kommen. 

Wie kann ich Sie bei Gewichtsproblemen unterstützen? 

Eine ganzheitliche Betrachtung ist mir gerade bei dem Thema „Gewicht“ sehr wichtig. In einer umfassenden Anamnese und den erforderlichen Laboruntersuchungen versuchen wir gemeinsam, die Ursache für Ihr Über- oder Untergewicht zu finden. Als Basis sehe ich eine Vital- und Stoffwechselanalyse des Ernährungsprogrammes gesund+aktiv an, mit deren Ergebnissen wir eine individuell stimmige Ernährung für Sie finden können.

Gemeinsam definieren wir ein Ziel – das kann eine Gewichtsreduktion oder -zunahme sein, aber auch, das vorhandene Gewicht zu akzeptieren. 

Haben Sie noch Fragen zum Thema Über- oder Untergewicht? Ich freue mich, Ihnen diese beantworten zu dürfen, sprechen Sie mich einfach an. 

Terminanfrage »

Sprechzeiten

Sprechzeiten nach vorheriger Vereinbarung.

Lage

Meine Praxis befindet sich in Kelkheim im Taunus und ist sehr gut mit dem Auto sowie öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.  

Bernadette Sauter
Heilpraktikerin
Am Kirchplatz 41 - 43
65779 Kelkheim

Kontakt

Sie erreichen mich telefonisch oder per Email.

Telefon: +49 6195 672574
praxis@bernadette-sauter.de
www.bernadette-sauter.de